9 großartige Konzertabende auf Festung Königstein mit Spotlight Music

Endlich! Diesen Sommer konnten wir die Open-Air-Konzerte auf der Festung wieder mit feiner und modernster Lichttechnik ausstatten. Nach zwei Jahren Zwangspause war es aber auch an der Zeit! An dieser Stelle ein großes DANKE für Unterstützung und Zusammenarbeit!

Organisiert von der KAD Konzertagentur Dresden spielten im Juli und August auch Größen wie Rea Garvey und Mando Diao in Königstein. Erstmals fanden deshalb Konzerte auch vor dem Hintergrund des gewaltigen Felsplateaus außerhalb der Festungsmauern statt. Die Ausmaße der Bühne passten schlichtweg nicht ins Innere.

An lauen Sommerabenden – dann wie gewohnt im Kasemattenhof der Festung – spielten zudem unter anderem Schiller ein Doppelkonzert und Forced to Mode holten ihr für 2020 geplantes Konzert nach.

Mittlerweile sind Bühne samt Technik schon lange abgebaut. Es ist abends wieder ruhig und dunkel dort oben. Bis kommenden Sommer …

Vorheriger Beitrag
Dresdner Boschwerk leuchtet mit unseren Scheinwerfern in Regenbogenfarben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.