Endlich doch! Parole Emil schallt wieder über den Neumarkt.

Lange war unklar, ob es auch dieses Jahr gelingen würde, die Ganoven, die Emil Tischbeins Geld gestohlen haben, dingfest zu machen. Um so größer war die Freude und aufgeregte Stimmung am Vormittag des 17. Septembers 2020. Ganz in der Tradition des weltberühmten Klassikers von Erich Kästner, waren an diesem Tag Drittklässler aus 22 Dresdner Schulen angetreten, um Emil zu helfen.

Besondere Herausforderung in diesem Jahr war die Organisation unter Berücksichtigung eines extra erstellten Hygienekonzeptes. So konnten die Kinder in diesem Jahr die Schnitzeljagdstationen nur open-air aufsuchen. Da das Wetter wunderbar mitspielte tat dies jedoch weder der Freude noch der Spannung Abbruch.

Im großen Finale vor der Kulisse der Frauenkirche konnten alle Kinder auch bei dieser ganz besonderen 15. Kästner-Rallye die Diebe wieder fangen. Na ein Glück!

Vorheriger Beitrag
Konferenztechnik Lagardère Sports in Hamburg | Installation Spotlight Music
Nächster Beitrag
L’Âme Immortelle – Reithalle Dresden | Lichttechnik Spotlight Music

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü