Peter Heppner erobert Festung Königstein | Lichttechnik Spotlight Music

Festung erobert. Bühne frei für Peter Heppner

Am 18. Juli 2018 hießen tausend Konzertbesucher den Sänger mit der charismatischen und unverwechselbaren Stimme in der imposanten Festungsanlage Königstein herzlich willkommen. Hits aus seiner Zeit bei Wolfsheim und seiner anschließenden Solokarriere wurden vom Publikum aufgesogen und genossen.

Auch die stimmige Lichtshow – die Technik hierfür kam komplett von Spotlight Music – machte es den Besuchern leicht, den Abend träumend und tanzend zu genießen.

Im Rahmen der Festung Königstein Open Airs treten seit Jahren im Sommer Publikumsmagneten in der Festung unter freiem Himmel auf. Licht- und Tontechnik finden hier eine besondere Bühne vor. 

 

Unter dem Motto ‘… bis das Elbtal wackelt!’ rockten bereits u. a. VNV Nation, Projekt Pitchfork und Heinz-Rudolf Kunze im Innenhof der über 750 Jahre alten Festungsanlage. Dem Zuschauer bietet sich hier die einmalige Gelegenheit, das Konzert auf der Festungsmauer der Burg zu genießen. Mit Musik in den Ohren kann er entweder dem Bühnengeschehen folgen oder den Blick über die bis spät sommersonnenbeschienene Sächsische Schweiz schweifen lassen.

Die Veranstalter, Künstler und das Publikum waren rundum zufrieden. Sehen wir uns also im nächsten Jahr wieder – beim Königstein Open Air 2019.

Vorheriger Beitrag
Parole Emil! Lebendige Kultur für Dresdner Kinder mit Technik von Spotlight Music
Nächster Beitrag
Architekturpreis 15 im Palais Großer Garten | Technik Spotlight Music

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü